Zum Programm hinzufügen

Angeln am Rožmberk-Teich

Veranstaltungstermin

12. 10. 2018 — 14. 10. 2018

Veranstaltungsort

Rybník Rožmberk

 

Die Fischer von Třeboň verkünden den Fang des Teiches Rožmberk. Die Zeremonie des größten tschechischen Teiches mit einer Fläche von 647 Hektar ist für den 12. bis 14. Oktober 2018 geplant. Oktober und November war die Zeit der Herbstfischteiche seit der Zeit der Region Třeboň. Es ist kein Wunder; Es gibt mehr als 500 Teiche, und es gibt 75 Teiche größer als 15 Hektar. In den letzten Jahren war das Interesse an Fischteichen in Třeboň sehr groß. Dies ist das Jahr 2014, als nur 59.000 Menschen bei der Ernte 2014 in Rosenberg ankamen. Fangen Rosenberg genannt. Südböhmische Meeresangeln immer sehr groß ist, sondern auch ein gesellschaftliches Ereignis, nicht nur für den Fischer selbst, sondern für alle Liebhaber der Herbsternte und Třeboň je. Rosenberg Pond ist in jeder Jahreszeit schön, aber die Fischerei beinhaltet auch eine Erfahrung an der Angelschnur zu sein, und es ist daher nicht verwunderlich, dass der Damm zum Zeitpunkt der Ernte Tausende von Besuchern besuchen. Sei unter ihnen und du! Das Hauptfangprogramm: Die Fischerei wird auf traditionelle Weise stattfinden. Es beginnt um 7 Uhr morgens. Es folgt das Sortieren, Wiegen, Laden ... Der zweite Lauf dauert etwa 10 bis 13 Stunden. Neben der Möglichkeit, die traditionellen Fischerboote in unmittelbarer Nähe zu beobachten, können die Besucher ein reichhaltiges gastronomisches und begleitendes Programm genießen. ... und natürlich werden Sie den Verkauf von lebendem Fisch aus Rožmberk für den Aktionspreis nicht verpassen. Zusätzliche Informationen: Besucher können Fischspezialitäten aus einem breiten gastronomischen Angebot probieren. Neben Fischsuppe, Fischfilet, Karpfen frites, können die Besucher auch Stecklinge Trebon baštýřek probieren. Unterhalb des Dammes Teich ist Rosenberg ein Kinderspielplatz, wo die jüngsten Besucher mit Wettbewerben zu fangen, und natürlich die Belohnungen, und der Ballon Trebon Karpfen. Unter dem Damm auf dem Gelände der historischen Schuppen wird die Möglichkeit zum Angeln, Angelgerät und Angeltechniken sein. Das Fischereimuseum wird sicherlich das große Interesse genießen. Der Fang wird genannt ernst, weil es das größte Strecken in Bezug auf die Größe des Teiches und das öffentliche Interesse ist, und damit die Veranstalter Firma Farmet Fischerei hat über das Wochenende aufgetreten ist, und besonderes Augenmerk nicht nur auf den Verlauf und die Programm Fänge, sondern auch die Organisation des Begleitprogramms und Verkehr . Praktische Informationen für Besucher: Wenn Sie mit dem Auto fahren, folgen Sie den Anweisungen der Transportunternehmen und autorisierten Personen. Immer die Ernte - wie in den Vorjahren - Einbahnstraße durch das Dorf Lomnica und Parken wird auf eine Wiese in der Nähe von Rosenberg gerichtet werden. Züge können auch mit dem Zug erreicht werden; Vom Bahnhof in Luznice ist es weniger als einen Kilometer nach der Fahrt zum Staudamm. Und wenn Sie Fahrrad fahren, vergessen Sie nicht, das Schloss am Fahrrad zu nehmen. Bei der Ernte ist natürlich der Verkauf von lebenden Fischen, aber wenn Sie nicht passt kaufen, können Sie erweiterte Dienste Trebon Fischer und lebenden Fischen verwenden Sie kaufen in den Läden an diesem Wochenende auf Sádky Trebon und Sádky Šaloun.

Angeln am Rožmberk-Teich

Fotogalerie

Zurück