Zum Programm hinzufügen

Fischerfest Hluboká nad Vltavou

Veranstaltungstermin

27. 10. 2018

Veranstaltungsort

hráz rybníka Munický

Zwischen der Stadt und dem örtlichen Zoo befindet sich der Munický rybník, wo am 27.10.2018 Fischfeste stattfinden.

Gegen den traditionellen Begriff 28.10. Der diesjährige Fischereiaufwand hat sich aufgrund der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der Tschechischen Republik verschoben, die in der Stadt stattfinden werden.

Sie können angeln, frischen Fisch und Rahmenprogramme genießen.

Zu den traditionellen Herbstveranstaltungen gehört das Angeln auf Teiche. Der interessanteste Moment ist am Morgen, zu dieser Zeit ist der Blick vom Damm auf die Arbeit der Fischer am attraktivsten. Die Pflückvorbereitungen für den Teich beginnen viel früher, die sogenannte Zerspanung. Der Basher verwaltet den Teich einen bis einen Monat vor dem Angeln, abhängig von der Größe des Teiches und der Auswurfvorrichtung. Der Fisch zieht sich allmählich in die Fischerei zurück.


Am Tag vor der Ernte bauen die Fischer das Geschirr, Schlepper, Bremsbeläge, Lader, usw. werden hinzugefügt, die Vorbereitungen gipfeln. Am frühen Morgen findet die Eröffnungszeremonie nach alter Fischereitradition statt, indem die Angelrechte an die führende Partei übergeben werden.


Die Fischer werden ein Netz geben, das Netz genannt wird, und sie werden anfangen zu rasen. Das Ziehen von Fischen mit den Pfändern und Haken für die Schnur (dh das Seil, das an dem Segel befestigt ist) wird in den Fischgründen aufgenommen. Wenn genug Fisch darin ist, ist der Fang beendet und der Fisch schließt sich. Das Netz wird vor das Gebäude gezogen und es dreht sich (das Netz öffnet sich). Dann geben Fischer einen edlen Fisch aus, in unserem Fall ist es ein Raubtier. Der Fisch wird von der Wasserstraße (auf großen Teichen durch mechanischen Busch) zum Sortiertisch ausgestoßen, wo die Fischer den Fisch manuell fischen. Der Tisch wird in einen hängenden Korb auf der Münze fallen gelassen, 1q gewogen, und der Fisch wird aus dem Korb in den vertikalen Lader ausgeworfen. Es dauert oft den ganzen Tag, während der Fisch im Wasser ist. Der Fischlader nimmt den Fisch in die Kiste des Lastwagens, der direkt zum Schuppen oder einem anderen Teich führt. Auf den Waschbecken ist der Fisch nach einer gewissen Umsetzungsdauer zum Verkauf bereit.

(Text: Rybářství Hluboká)

Fischerfest Hluboká nad Vltavou

Zurück