PodKletí

Willkommen im Herzen Südböhmens, im touristischen Gebiet PodKletí (Gebiet rund um den Berg Kleť/Schöninger). Bei uns finden Sie in reiner Gestalt alles, was Südböhmen und die ländlichen Gegenden zu bieten haben. Nicht nur die typische Landschaft, aus welcher bei jedem Schritt der Hauch der Geschichte entgegen weht, mit ihren zahlreichen Teichen, blühenden Wiesen, stillen Wäldern, wie gemalten Dörfern und vielen einmaligen Denkmälern, sondern vor allem die authentischen südböhmischen, ländlichen Gebiete. Das Gebiet PodKletí ist eine Oase der Ruhe und Erholung, wo jeder Besucher gewiss das Seine findet, wohin er gern zurückkehrt.

Das touristische Gebiet PodKletí mit einer Fläche von 859 km2 und seinen 62 Partnergemeinden und -städten erstreckt sich westlich bis südwestlich der südböhmischen Metropole České Budějovice. Es umfasst die Ebenen und Teiche des Zbudover Marschlandes, das Obstanbaugebiet von Chelčice - Lhenice, das historische Gebiet um Netolice mit dem Renaissance-Schloss Kratochvíle, bis zu den Höhen des Plansker Waldes (Blanský les) rund um den Berg Kleť (Schöninger), in der Gegend der Gemeinden Křemže, Chvalšiny und Kájov.  Weiter südlich verbindet der Ort Boršov nad Vltavou dank der Moldau die Burg Dívčí Kámen (Maidstein) und das Kloster Zlatá Koruna mit dem Böhmerwaldvorgebirge in der Gegend von Boletice, Ktiš und Křišťanov.

Die Dominante des Gebietes ist der von allen Seiten weithin sichtbare Berg Kleť (Schöninger), welcher auch der Destination seinen Namen gab. Die Achse des gesamten Gebietes bildet der Verlauf der einstigen, mittelalterlichen Handelsstraße, des sog. Linzer Steigs. Entlang dieses Pfades befinden sich zahlreiche, wertvolle, landschaftliche Standorte wie das Landschaftsschutzgebiet Plansker Wald (Blanský les), die Landschaftsdenkmalzone Libějovicko - Lomecko oder die Kulturlandschaft von Netolice. Einzigartig ist auch die Konzentration bedeutender kultureller und geschichtlicher Denkmäler. Von den uralten Burgstätten, den mittelalterlichen Burgen, den barocken Wallfahrtsorten und den zahlreichen kleineren und größeren Denkmälern der Volksarchitektur bis zu nationalen Kulturdenkmälern europäischen Ranges.

Das ganze Gebiet ist von einem dichten Netz von Wander- und Radwanderwegen, Reitpfaden und Lehrpfaden durchwoben. Auf ihre Kosten kommen hier auch Familien mit Kindern, Senioren, jedoch auch Sportler, Kanufahrer, Angler und Skiläufer.

Im Gebiet PodKletí erleben Sie das authentische, ländliche Südböhmen.