Zum Programm hinzufügen

Denkmäler und Natur Zbudovská Blata

  • Radfahrer Radfahrer
  • Kennenlernen Kennenlernen

Es ist ein Ereignis, das vor allem die junge Generation Bereich Zbudovská Blat, eine einzigartige historische Landschaft mit seiner interessanten Geschichte, zahlreiche Denkmäler der Volksarchitektur und Volks Barock, einschließlich Feuchtgebiete und Teiche präsentieren soll.

Die Teilnehmer werden eine Broschüre mit einer Karte und Beschreibung der Route erhalten, die in Aktion nicht nur verfügbar, sondern auch für andere Menschen interessieren sie für Radfahren im Schlamm (Werbematerial wird im Dorf zur Verfügung steht). Laden Sie hier . Einladung zum 2016 ersten Jahr  hier . 

Die Route der interaktive Karte hier , Linien, Fahrradtouren.

Routenbeschreibung:

Pištín - trocken - Břehov -Tupesy - Kleine Chrastany - Plástovice - Zbudov - Zliv - Pašice - Pištín. Streckenlänge von etwa 24 km. Schwierigkeit: leicht, vor allem für Familien mit Kindern, Senioren. Vorherrschende Oberfläche: Asphalt, bestehende Radweg keine 1085,1083,1084,1081, Straße III.. Klasse. Beschreibung des Höhenprofil der Strecke: ein flaches oder leicht hügeliges Gelände.

Stopp auf der Strecke

  1. Pištín - Blatská Gemeinschaft, die Kirche. Lawrence (Kulturerbe),ursprünglich romanische, gotische und später im Barockstil umgebaut, von einem eingezäunten Friedhof umgeben. Der Kirchturm, 36 Meter hoch, wird von 1846 Stunden jeden TagHand strecken ausgestattet. Das Gebäude Taverne und Nr. 35  „On Dolánky“bis 1863 mailbox und Umschalt- Station Postwagen. Pflegeneinen umfassenden Satz von traditionellen Volk Siedlungen aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Das wertvollste ist wahrscheinlich Haus Nr. 1. geschossigen Speicher, ein typisches Beispiel fürländlichen barocken Schild. Das Äußere der Kirche und dem Platz war der OrtDreharbeiten Babovresky. GPS 49.0460539N, 14.3344014E
  2. Dvůr Suchá - landwirtschaftlich genutzte Fläche, Hof ursprünglich aus dem Jahr 1634 im Ort für das 30. Jahr Krieg fort verbrannt.. In der Nähe der Straße ein Denkmal die Gründung der Republik im Jahr 1918 und 1924. Die Landreform GPS 49.0323092N gedenkt, 14.3366672E
  3. Břehov - Teil des Orts ist ein Naturschutzgebiet rustikaler Baroque (von 1995 r.). Wahrzeichen ist die romanische Kapelle der städtischen Farben, lila-rosa und weißen gebaut r. 1861 Kapelle auf der Hand läuten mittags. Es bewahrt die ursprüngliche Schmiede. GPS 49.0216953N, 14.3292731E
  4. Tupesy - rustikales Barock Denkmal, ursprünglich ein Schmied zurück in 1848.  GPS 49.0246903N, 14.2950397E
  5. Malé Chrášťany - einmalig erhaltene Dorf Erhaltung rustikales Barock (seit 1995). Farm Nr 4. Wellness Hotel Gottes Auge, statt Babovresky filmen. GPS 49.0512697N, 14.2939714E
  6. Vlhlavy - viele Betriebe Bauernbarock, Split Siedlung Teich Damm Vlhlavského. Farm Nr 5. Baltic Schilden - Typ, mit bemaltem St. Vaclav und Vol. Florian. GPS 49.0512697N, 14.2939714E
  7. Vlhlavský See - 105 ha, der zehnte älteste Teich in Südböhmen. Es wurde 1387-1388 erbaut in den Jahren. GPS 49.0519094N, 14.2941322E
  8. Plástovice - Dorf Naturschutzgebiet (. Von r 1995), ist eine von neun historischen Blata Gemeinden, während die wertvollsten und bekanntesten im Schlamm. Symbolisiert das südböhmische Volk Barock einzigartig p erhalten ist im südlichen Teil des Dorfes Laštovička zu schmieden. Plástovice des Hauptschauplatz des berühmten Romans "Nebel auf dem Moor." The Farm Nr. 9 Information Center. 49.0682953N GPS, 14.3039422E
  9. Zbudov - dörfliche Denkmalschutzzone (seit 1990)Mit einer Reihe von konservierten Objekten Baltic Typ Schmied und zwei Mühlen. Das Dorf seinen Namen gab, den gesamten Bereich Zbudovská Blat. FarmNr. 1 in der Ecke des Platzes, mit blatským Schild gehörte die GPS 49.0927247N Kubat, 14.3110583E. 
  10. Monument popravenéno Jabuba Kubata - Etwa 1 km südöstlich des Dorfes stehen vor dem Richterstrom Kubatův Denkmal von r 1904 auf der anderen Seite des Baches dann 2 Blöcke mit der Legende von seiner Hinrichtung zugeordnet befindet.. Eines , wo es ausgeführt werden soll, und der zweite, 220 Meter östlich, wo der Legende nach, den Kopf zu rollen waren. GPS Denkmal 5,24243 N ° 49 'E 14 ° 19,65488', GPS Positionen der Ausführung 5,07210 N ° 49 'E 14 ° 19,58278'
  11. Feuchtgebiete bei Vomáčka (etwa 1 km von der Hauptstraße) - ein Naturschutzgebiet am Ende Zlivského pond, 61 ha. Demonstration der ursprünglichen Sumpfland. GPS 49.0739708N, 14.3502406E
  12. Zliv - Stadt, ursprünglich Blatská Dorf, geschützt durch zwei steinerne Bogenbrücke aus dem 18. Jahrhundert. eine Statue Nepomuk am Zlivského Teich. Das Schwimmbad und der Campingplatz Mydlák. www.zliv.cz   GPS 49.0636700N, 14.3631475E
  13. Pond Bezdrev  - 365 ha, der drittgrößte See in der Tschechischen Republik, gegründet 1492 bis 1494, zwei Zelte, Aguapark, Schwimmen, Segeln und Windsurfen.. GPS 49.0473353N, 14.3853078E
  14. Pašice - Bauernbarock Denkmäler, die Handlung des Romans von Karel Klostermann Nebel auf dem Moor. Im Dorfteich große Volešek 134,4 ha., Feeds es nur künstliche Gräben, Schwimmen.
Zurück