Zum Programm hinzufügen

Der Lehrpfad Nadějkovsko

  • Wandertouristik Wandertouristik
  • Aktiv Aktiv

Der Lehrpfad Nadějkovsko führt durch die westliche und südliche Umgebung der Gemeinde Nadějkov (er liegt in der Mikroregion Čertovo břemeno). Die Auskunftschilder dokumentieren an 15 Standorten die Geschichte der Gemeinde und ihrer Umgebung, machen auf den persönlichen Charakter der Landschaft und auf die reiche und gattungsmäßige Vielfalt der Pflanzen und der Tiere aufmerksam.

Das erste Schild ist an der Stirnseite des Pfarrhauses in Nadějkov angebracht, die Pfadmarkierung (weißes Viereck mit einem schrägen grünen Streifen) beginnt am unteren Rand des Platzes. Den 13,5 km langen Pfad kann man in zwei Rundgänge aufteilen. Der eine umfasst die Standorte 1 – 8 (von der Stelle Nr. 8 kann man auf der Landstraße wieder nach Nadějdov kommen), der andere Rundgang umfasst die Standorte 8 – 15. Der ursprüngliche Plan, den Lehrpfad zu errichten wurde durch die Bemühungen motiviert, empflindliche Eingriffe in die Gegend abzuwenden. Auf Grund der Petition gegen eine Tiefenlagerung von radioaktiven Abfällen wurde in Nadějkov im Jahre 2001 eine Bürgervereinigung „Die gut erhaltene Region“ gegründet, die in Zusammenarbeit mit der ehrenamtlichen Vereinigung „Fikar“ und der Gemeinde Nadějdov die Pfadmarkierung und die Herausgabe eines ausführlichen gedruckten Reiseführers verwirklichte.

Zurück