Zum Programm hinzufügen

Städtische Bücherei Soběslav

Die städtische Bücherei in Soběslav ist eine öffentliche Bücherei, welche sich seit dem Jahr 2010 in nördlichen Flügel der rekonstruierten gotischen Burg befindet. Diese Burg stammt ursprünglich aus dem 14. Jahrhundert und ist eines der wichtigsten Denkmäler der Stadt. Hier wurde zum Beispiel König Václav IV. im Jahre 1394 gefangen gehalten.

 

Die Burg wurde im 14. Jahrhundert gebaut als Teil der städtischen Befestigungsanlage und gehörte zu den bekanntesten Bauten der Familie Rožmberk. Sie unterschied sich wesentlich von den anderen Burgen. Diese dienten hauptsächlich der Verteidigung, die Burg Soběslav diente dagegen eher der Verwaltung der großflächigen Besitztümer der Familie Rožemberk und wurde hauptsächlich von bürgerlichen bewohnt.

 

Interessantes:

Die städtische Bücherei erhielt die Auszeichnung GRAND PRIX 2011, den nationalen Preis für Architektur in der Kategorie Rekonstruktion.

Zurück