Ihr Programm konnte nicht aktualisiert werden.
Zum Programm hinzufügen

Stadt Nové Hrady

Die Stadt finden Sie direkt an der tschechisch-österreichischen Grenze. Durch die einstige Wachburg wurde das Königreich Böhmen betreten. Später entstand hier ein bedeutender Herrschersitz der Witigonen. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts wurde die Stadt zusammen mit der Herrschaft Gratzen dem französischen Adelsgeschlecht der Buquoy verliehen. Die Stadt Nové Hrady bietet ihren Besuchern zahlreiche kulturelle Events und viele Aktivitäten. Zum Beispiel die Kirche St. Peter und Paul, das Servitenkloster, die Familiengruft der Burquoy, eine Schmiede, ein historisches Rathaus und viele weitere Sehenswürdigkeiten. Der historische Stadtkern ist eine Denkmalschutzzone.

Zurück