Zum Programm hinzufügen

Das Zentrum mit Hirsches und der Luchs

Besucherzentrum Kvilda lädt die Touristen zu einem Naturpfad ein, der den Hirschbewohnern des Böhmerwaldes gewidmet ist. Bei einem Hirschen mit einer Fläche von etwa 9 Hektar führt der Lehrpfad durch Schutzhütten. Neben dem Gehege gibt es einen Lehrpfad, der die Spuren von Hirschartigen, Wildschweinen und einigen lokalen Bäumen und Pflanzen einführt.

Die Neuheit des Herbstes 2016 ist ein Feature Run, in dem das gerettete Feature David residiert. Das Laufen mit einer hölzernen Aussichtsplattform ist Teil des Lehrgangs.

Günstige Infomarmation ist die Tatsache, dass die gesamte Strecke für Besucher mit körperlichen Einschränkungen vollständig zugänglich ist (Hilfe wird empfohlen).

Öffnungszeiten (Montag - Sonntag):

Januar, Februar: 8:30 bis 15:30 Uhr
März: 8:30 - 15:30 Uhr
April: geschlossen
Mai, Juni: 08:30 bis 16:00 Uhr
Juli, August: 08:30 - 16:30 Uhr
September, Oktober: 08:30 bis 16:00 Uhr
November, Dezember: 08:30 bis 15:30 Uhr
an Feiertagen: 24, 25 und 26.12. und 1.1. Die NC ist geschlossen.
Der Ausgangspunkt für den Besuch ist kostenpflichtiger Parkplatz, der an Koordinaten - 49.0301050N, 13.5784636E gelegen ist.

Kontakte:

Kvilda Besucherzentrum
Kvilda, 384 93 Kvilda
Tel.: +420 731 530 341
E-Mail: nckvilda@npsumava.cz
www.npsumava.cz

Zurück