Zum Programm hinzufügen

Schloss Český Rudolec

Das Schloss in Český Rudolec war ursprünglich ein gotische Wasserburg, welche erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt wurde. Ungefähr 300 Jahre später lässt Gräfin Tokelli die Burg in ein Renaissanceschloss umbauen. Ebenso wurde das Areal um einen Park mit Gewächshäusern, eine Brauerei und eine Schnapsbrennerei erweitert. Noch gegen Ende des 17. Jahrhunderts wurde das Schloss, unter der Herren von Trautson, im zu einem Barockschloss umgebaut. Nach einem Brand 1860 wurde das Schloss im neugotischen Tudorstil umgebaut. Diesen romantischen Stil können wir auch heute noch bewundern. Dank der nicht zu übersehenden Ähnlichkeit mit dem Schloss Hluboká nad Vltavou, wird das Schloss in Český Rudolec auch „kleines Hluboká“ genannt.

 

Exklusive Besitzerin des Schlosses ist seit 2009 die Gesellschaft Malá Hluboká a.s., welche mit der schrittweisen Instandsetzung des Schlosses und der umliegenden Objekte begonnen hat. Neben den Instandhaltungsarbeiten, ist die Ruine seit 2010 gesichert und somit begehbar. Bis zum Ende des Jahres 2013 wurden die Abwasserleitungen und die Kanalisation auf den neusten Stand gebracht. Ab dem Jahr 2014 wurde dann mit der Rekonstruktion des Turmes begonnen.

 

Das heutige Areal soll ein funktionierendes Gesamtkonzept darstellen. Deswegen wurde auch die gegenüberliegende Einkehrstube aus dem 18. Jahrhundert rekonstruiert und es ist daraus eine Pension mit Restaurant entstanden. Die barocke Orangerie wurde zu einem Wellnessoase umgebaut, es ist hier sogar möglich in Bier zu baden. Die ehemals erste Brauerei auf dem Gebiet von böhmisch Kanada, hat nach 118 Jahren, in den ehemaligen Wirtschaftsgebäuden, ihre alte Brautradition wieder aufgenommen. Ebenfalls wurde das Gebäude des Verwalters wieder aufgebaut und wir heute als Informationszentrum genutzt.

 

Sollten Sie Interesse an einer Führung haben, müssten Sie diese vorher telefonisch mit dem Informationszentrum in Český Rudolec abklären. Geöffnet ist dieses im Juli und August, täglich von 8:00 – 16:00. Eintritt ist freiwillig.  Kontakt: info@zamek-ceskyrudolec.cz, Tel: +420 384 320 320

 

Im Winter sind Führungen nur am Wochenende und nach vorheriger telefonsicher Absprache, für Gruppen ab 6 Personen, möglich.

Zurück