Zum Programm hinzufügen

Schmalspurbahnen von Jindřichův Hradec

Bereits mehr als ein Jahrhundert lang gehören zwei Lokalbahnen mit einer Spurweite von nur 760 mm, dafür jedoch mit einer Länge von beachtlichen 79 km, unabdenkbar zum Kolorit der Region von Jindřichův Hradec. Beide Bahnstrecken, Jindřichův Hradec - Nová Bystřice sowie Jindřichův Hradec - Obrataň, dienen bis heute ihrem ursprünglichen Zwecke, dem alltäglichen Personen- und Güterverkehr. Sie gelten jedoch auch als ein bedeutendes technisches Denkmal und als eine der meistbesuchten touristischen Besonderheiten der Region. Eine Fahrt mit dem historischen hundertjährigen Dampfzug in die reizvollen ruhigen Winkel des Böhmischen Kanada ist nicht nur ein einzigartiger Ausflug in die Vergangenheit, sondern auch ein Erlebnis, das man sich einfach nicht entgehen lassen sollte.

Zurück