Zum Programm hinzufügen

Staatliche Burg Landštejn

Die Burg Landštejn ist eine massive Burg im Zentrum von „Tschechisch Kanada“. Sie erhebt sich majestätisch über hiesigen Wäldern als eine uneinnehmbare Wachburg, was auch ihr ursprünglicher Zweck war. Sie wurde Anfang 13. Jahrhunderts als eine Schutzburg der Landesstraße, an der Grenze von Böhmen, Mähren und Niederösterreich gebaut. Das Baufundament ist vom romanischen Charakter. Endgültiges Aussehen hat die Burg jedoch in der Gotik- und Renaissancezeit erhalten. Es handelt sich um eine der größten und am besten erhaltenen Burgruinen auf dem Gebiet der Tschechischen Republik.

Zurück