Zum Programm hinzufügen

Dr. jur. Otakar Kudrna-Museum

Dr. jur. Otakar Kudrna war leidenschaftlicher Sammler historischer und heimatkundlicher Gegenstände, die er zu seiner Zeit in seinem Haus am Marktplatz in Netolice  unterbrachte, das gleichzeitig als Museum diente. Kudrna starb 1940 und vermachte sein Haus mit den heimatkundlichen Denkmälern der Stadt.

Das Dr. jur. Otakar Kudrna-Museum mit einem Infozentrum ist im am besten erhaltenen Renaissance-Haus am Marktplatz der Stadt Netolice situiert. Seine Exposition bietet eine Vielfalt von Informationen über die Geschichte, die Traditionen und das Leben der hiesigen Bevölkerung. Zu sehen sind auch Sammlungen von Moldaviten und anderen Mineralien, archäologischen Funden, volkstümlichen Stickereien, Gegenständen der einzelnen Gewerke, Glas und Porzellan sowie von bürgerlichen Möbelstücken. Die meisten Exponate der Volkskultur aus dem Gebiet von der Regionen Doudlebsko, Prácheňsko und Blata einschließlich der Nachmachung des ursprünglichen Raumes einer Bauernkammer stammen überwiegend aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Im Objekt des Museums werden ebenfalls temporäre Ausstellungen von Kunstwerken gezeigt. Ein interessanter Raum für die Besucher ist auch die überdachte Einfahrt mit Gewölben und Luzernen sowie das schrittweise geschaffene Lapidarium im Hof des Gebäudes.
Das Museum bietet seine Dienstleistungen auch Forschern an und ist mit Verleih von Gegenständen aus seinem Depositum an der Veranstaltung von thematischen Ausstellungen in der ganzen ČR beteiligt. Im Museumsgebäude ist auch das ganzjährig geöffnete Informationszentrum zu finden. Das Museum selbst ist zwischen Mai und September für die Besucher geöffnet.

Zurück