Zum Programm hinzufügen

Štěpánek Netolický Haus

Das Štěpáek Netolický Haus ist eines der wertvollsten Gebäude im Zentrum von Trebon. Das Haus ist nach dem berühmten Fischteich und dem Besitzer des Hauses Štěpánek Netolický benannt, der es herausgebracht hat. Er heiratete Mrs. Dorothy, eine ziemlich wohlhabende Witwe des Schreibers der Rajmbers. Štěpánka Netolická besaß das Haus Nr. 89 auf dem Platz in Třeboň, und hier wurde im späten 19. Jahrhundert der Fürst Jan Adolf II. Zurückgelassen. Schwarzenberg legte einen Rekord zu Ehren von Štěpánek Netolický auf. Im Haus befindet sich das Zentrum des Fischteiches Třeboň, das an das Teichhandwerk, die einzigartige Landschaft von Třeboň und die Persönlichkeit der Fischteiche erinnern soll. Im Haus, vom Tag der Eröffnungsfeier, am 19. Januar 2016, der Dauerausstellung und der ersten Folge-Langzeitausstellung. Besucher können die ältesten Dokumente, Angelgerät oder Originale von großen Karten sehen.

Zurück